Achtung Kulturzone!

05.08. 2018 / 10–22 Uhr / 23 Künstler*innen in Steyr

Liebe Besucher und Kulturinteressierte!

Diese einzigartige Kulturzone (in der ehem. Bergschule, Teil der Klosteranlage aus dem 16. Jhdt.) zeigt ganztägig am 5. August zeitgenössische Werke der Bildkunst, Performance und Musik. Von 10 bis 22 Uhr gibt es im Halbstundentakt Vorträge, Aktionen und die Möglichkeit, mit den anwesenden Kulturschaffenden ins Gespräch zu kommen (siehe Programm).

Man kann durch den Innenhof und die Ausstellungsräume im Obergeschoß spazieren, den Worten eines Quantenphysikers und den Klängen der Live-Musik zuhören oder einer Malerin begegnen, die beim Animationsfilm Loving Vincent mitgearbeitet hat. Wenn diese Zone-zum-Betreten nicht zum oberflächlichen Event abrutscht, tatsächlich Kultur entsteht und Begeisterung sich ausbreitet, dann zeichnet sich Hapé Schreiberhuber (Künstler. Leiter Styraburg Festival und Kunstwoche) mehr denn je verantwortlich und zufrieden. So ist auch das Engagement der Kunstschaffenden für dieses Projekt idealistisch und dem Kulturdiskurs dienlich.

Der Eintritt ist frei.

Logo (Kalligrafie): Claudia Dzengel
Die Stadt Steyr stellt das Gebäude Berggasse 4 zur Verfügung.


______________________________________________________________________________

Programm 05.08. 2018/ Die Künstler*innen sind anwesend:


09:00-10:00 Uhr / Aufbauarbeiten

10:00 Uhr / Wegerer SchrammelnHapé Schreiberhuber
Violinen, Akkordeon, Kontragitarre, Eröffnungsrede

10:30 Uhr / Gerhard Brandl / Linz / Malerei

11:00 Uhr / Steffen Fischer / Dresden / Bildkunst-Performance

12:00–13:00 Uhr / Mittagspause

13:00 Uhr/ Stefanie Menzinger / Eggersdorf bei Graz
Tierbild: Bewegungsstudie und Malerei

13:30 Uhr / Anna Schebrak / Wien / Bildhauerei

14:00 Uhr / Lina Koravani / Wien / Vortrag in Englisch  
Symmetry and Proportions in Nature: Beautiful Arts vis-a-vis Sciences 

15:00 Uhr / HendiaTRIOn / Musik
Oboe, Violine oder Viola, Violoncello

15:30 Uhr / Catalina Codreanu / Linz
Malerei und "Loving Vincent" / in Englisch
 
16:00 Uhr / Christiana Althuber / Haidershofen / Zeichnung

16:30 Uhr / Anna Steinhäusler / Wien / Keramik

17:00 Uhr / Hapé Schreiberhuber / Steyr / Zeichnung

17:30 Uhr / Die Nonne
/ Musik-Sprach-Performance
Kurt Gold (Akkordeon) und Hapé Schreiberhuber (Sprecher)
improvisieren „Die Nonne“ von Rainer Maria Rilke 

18:00 Uhr / Bachiana / Wien / Barockmusik von J. S. Bach
Kurt Gold (Cembalo/Akkordeon) und Philipp Johann d’Atri (E-Gitarre)

19:00 Uhr / Helmut Breneis / Reichraming / Illustration

19:30 Uhr / Ines Schiller / Linz / Sprach-Performance

20:00 Uhr / Mella Casata / Steyr / Musik-Performance
Singer-Songwriter

20:30 Uhr / Julia Noa Fischer / Linz / Musik-Performance
Gesang, Komposition, Klavier, "Red blossoms on our windshield -
where are you leading us..?"

21:30 Uhr / Bertl Mütter 
/ Wien / Musik-Performance
Au|di|ti|on, Eine Tour d’Imagination aus der Schule des Staunens
Trombonaut an Mut- und Wunderhorn 

22:00 Uhr / Ende

______________________________________________________________________________

Sonntag, 05.08. 2018 / 10:00 - 22:00 Uhr
Steyr, Berggasse 4 / Eintritt frei!


Kontakt:
Hapé Schreiberhuber
Telefon 0650 5922322
info(at)kulturzone.at
kunstwoche.at